LOGISTIKASSISTENT/-IN

MIT IBZ ZERTIFIKAT

Logistikassistenten/-innen arbeiten als Generalisten auf Stufe Assistenz in verschiedenen Bereichen der Logistik. Sie übernehmen in Produktions- oder Handelsbetrieben verschiedene Aufgaben im Bereich der gesamten Logistikkette: Beschaffung, Produktion, Lager, Distribution, Entsorgung.

Während der Ausbildung erwerben Sie praktische und theoretische Kenntnisse und Fähigkeiten, um Ihre Vorgesetzten innerhalb fach- und projektspezifischer Aufgabenstellungen zu unterstützen.

Die Weiterbildung zum Logistikassistenten, zur Logistikassistentin ist ein attraktiver Weg für Berufsleute, die nach dem Lehrabschluss einen ersten Schritt planen und mehr Verantwortung im Unternehmen übernehmen möchten.

WAS BRINGT DIE WEITERBILDUNG FÜR LOGISTIKASSISTENTEN AN DER IBZ?

  • Sie erlangen theoretisches und praktisches Basiswissen in der Logistik.
  • Dies beinhaltet Kenntnisse in den Gebieten des Projektmanagements, der Volkswirtschaftslehre, des Supply Chain Managements, des Finanz- und Rechnungswesens, des Qualitätsmanagement sowie im Selbstmanagement und der Mitarbeiterführung.

VORAUSSETZUNGEN

  • 2 Jahre Berufserfahrung im Logistikumfeld
  • Gute Deutschkenntnisse, Alltagskenntnisse Office-Programme, gute mathematische Kenntnisse.

PRÜFUNG

Es findet eine Gesamtabschlussprüfung von 3:30 Stunden über alle Fächer statt, unterteilt in zwei Blöcke von je 1:45 Stunden.
Sie haben zudem die Möglichkeit, die SSC-Basismodulprüfung gemäss der Prüfungsbedingungen der GS1 zu absolvieren http://www.gs1.ch/.

WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN

 

Infoabende

ECKDATEN

DAUER | START
1 Semester, Start jeweils April und Oktober

UNTERRICHTSZEITEN

  • Freitagabend und Samstag
  • zusätzlich 2-tägiger Workshop an Wochentagen

Die genauen Daten erhalten Sie vor Ausbildungsbeginn.

KOSTEN

Semester CHF 3'690.-
Abschlussprüfung CHF 380.-
Einschreibegebühr CHF 100.-

ANMELDUNG
Bitte verwenden Sie für Ihre Anmeldung das Anmeldeformular.

DURCHFÜHRUNGSORTE
Aarau