PRAXISPRÜFUNG ELEKTROGEWERBE GEMÄSS NIV

PRAXISPRÜFUNG ZUR FACHKUNDIGKEIT ELEKTROINSTALLATION

Elektroingenieure FH/HTL, Elektrotechniker HF/TS sowie Elektroingenieure ETH mit entsprechender Praxis können mithilfe der Praxisprüfung die Fachkundigkeit gemäss Niederspannungs-Installationsverordnung NIV erlangen und im Anschluss daran beim eidgenössischen Starkstrominspektorat ESTI eine Installationsbewilligung beantragen. Diese berechtigt zur Ausführung von Elektroinstallationen in der Schweiz.

Die Praxisprüfung ist eine attraktive Weiterbildung für Berufsleute, die die Fachkundigkeit erlangen wollen.

WAS BRINGT DIE PRAXISPRÜFUNG GEMÄSS NIV?

  • Sie erlangen die Fachkundigkeit, was Ihnen mit entsprechender Bewilligung die selbstständige Ausführung von Elektroinstallationen ermöglicht.

LEHRMITTEL

Ab Lehrgangsstart Oktober 2018 sind die Kosten für die Lehrmittel bereits im Schulgeld enthalten.

VORAUSSETZUNGEN

  • Eidg. Diplom als Elektroinstallateur/-in, Abschluss als Techniker/-in HF Elektrotechnik oder
  • Abschluss als Elektroingenieur FH oder ETH + 3 oder 5 Jahre Praxis

PRÜFUNG

Die Praxisprüfung wird vom Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen VSEI durchgeführt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Website www.vsei.ch.

ECKDATEN

DAUER | START
2 Semester
Nächster Lehrgangsstart:
13. Oktober 2018 | 30. März 2019

UNTERRICHTSZEITEN

  • Freitagabend 17.45 - 21.45 Uhr
  • Samstagmorgen 08.00 – 12.00 Uhr
  • Samstagnachmittag 13.00 – 17.00 Uhr

Die genauen Daten erhalten Sie vor Ausbildungsbeginn.

DURCHFÜHRUNGSORTE
Aarau | Bern

KOSTEN
Die Lehrmittel sind bereits im Schulgeld enthalten.

  CHF
Schulgeld pro Semester 3'000.-
Einschreibegebühr 250.-

ANMELDUNG
Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular zu.