Direkt zum Inhalt

Maschinenbau

Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/-in mit eidg. Fachausweis

Sursee, Zürich

Nächster Start

10.10.2020

Dauer

3

Semester

Lehrgangspreis

CHF 6'335.00

nach Abzug Förderbeitrag

Überblick

Metallbau-Werkstatt- und Montageleiterinnen und -leiter beschäftigen sich in Metallbaufirmen mit dem Bau von Türen, Fenstern, Fassaden, Vordächern, Geländern etc. Sie koordinieren die Produktion in der Werkstatt und die Montage auf dem Bau. Sie sind verantwortlich für die Arbeitsorganisation, die Absprache mit Architekten, Bauherren und Bauführern, die Einhaltung von Terminen und Qualitätsanforderungen und übernehmen administrative Arbeiten.

Als Metallbau-Werkstatt- und Montageleiterin oder -leiter führen Sie ein Team. Sie sorgen dafür, dass Produktideen erfolgreich und wirtschaftlich umgesetzt werden können und sind selbst praktisch tätig. In Ihrem Alltag sind Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten unabdingbar.

  • Sie vertiefen und erweitern Ihre in einer Berufslehre der Metallbau-Branche und in der Praxis erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse und eignen sich betriebswirtschaftliches Wissen an.
  • Sie sind gefragt auf dem Markt, weil Sie neben Fachwissen und praktischer Erfahrung auch unternehmerisches Denken und Handeln mitbringen.
  • Sie sind bestens gerüstet, um Kaderaufgaben zu übernehmen.
Abschluss

Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/-in mit eidg. Fachausweis

Benefits
  • Praxisorientiert. Ausbildungen und Weiterbildungen bei der IBZ orientieren sich an den Bedürfnissen der Praxis. Dabei stehen über 500 qualifizierte und erfahrene Dozentinnen und Dozenten aus der Wirtschaft und dem Bildungsbereich im Einsatz und tragen wesentlich dazu bei, dass unsere Studierenden ihr angestrebtes Bildungsziel erreichen.
  • Berufsbegleitend. Die Lehrgänge sind so gestaltet, dass sie berufsbegleitend neben einem 100%-Pensum absolviert werden können. Sie bleiben in Ihrem Beruf tätig und wenden laufend an, was Sie im Unterricht gelernt haben.
  • Nah. Mit den acht Standorten in der gesamten Deutschschweiz ist die IBZ gut erreichbar und vernetzt. Beruf, Freizeit, Familie und Weiterbildung lassen sich damit optimal vereinbaren.
  • Modern. Moderne Unterrichtsmethoden und Lerntechniken, ein flexibler, modularer Studienaufbau und bewusste Praxisnähe unterstützen den Lernerfolg unserer Studierenden.
  • Ausgezeichnet. Qualität wird bei der IBZ gross geschrieben. Bereits seit über 75 Jahren hat sich die IBZ im Bildungsmarkt bewährt. Sie hat sich einen ausgezeichneten Namen geschaffen. Die IBZ ist nach ISO 29900 zertifiziert, dem Qualitätsmanagementsystem für die Aus- und Weiterbildungsbranche.
Dauer
  • 3 Semester
  • Start jeweils im Herbst
Durchführungsorte

Sursee | Zürich

Unterrichtszeiten
  • Einmal unter der Woche 17.45 – 21.45 Uhr
  • Samstagmorgen 08.00 – 12.00 Uhr
  • Samstagnachmittag 13.00 – 17.00 Uhr

Zusätzlich 2- bis 3-tägige Workshops an Wochentagen (ca. 2 Veranstaltungen während ganzem Studium)

Unterrichtssorte und -tage

  • Sursee: Mittwochabend und Samstag
  • Zürich: Donnerstagabend und Samstag

Die genauen Daten erhalten Sie vor Ausbildungsbeginn.

Zielgruppe

Der Lehrgang Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/-in richtet sich an Interessierte Fachleute die Ihr Wissen vertiefen möchten und ein Führungsposition als Metallbauwerkstatt- und Montageleiter anstreben.

IBZ Bild Inhalt Metallbau und Montageleiter eig. Fachausweis
Zulassungsbedingungen
  • EFZ eines Berufs der Metallbaubranche und mind. 1.5 Jahre Praxis 
  • Deutschkenntnisse mind. B2 Niveau, Alltagskenntnisse Office-Programme, gute mathematische Kenntnisse (Vorkurs Mathematik empfohlen)
Lerninhalte

Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/-in mit eidg. FA

Module/Fächer

Lektionen

Allgemeine Module
Informationen und Instruktion der Schulleitung und Fachgruppenleitung 10
Selbstmanagement - Workshop 20
Kommunikationstechnik - Workshop 30
Am Suisse-Module
Modul 01: Marketing + Akquisitation - Workshop 30
Modul 03: Kalkulation 1 55
Modul 05: Werkstofftechnologie + Verfahrenstechnik 1 105
Modul 05: Fachrechnen 35
Modul 10: Konstruieren 1 80
Modul 21: Betriebsleitung 1 65
Modul 16: Personalführung 1 35
Modul 18: Projektmanagement - Workshop 30
Modul 08: Bauphysik 40
Präsentation Case Studies 10
Begleitetes Selbststudium
Case Study Werkstofftechnologie + Verfahrenstechnik 40
Case Study Konstruieren 40
Total Lektionen 625
Lehrmittel

Die Lehrmittel sind im Schulgeld enthalten und werden zur Verfügung gestellt. Falls vorhanden stehen die Lehrmittel auch elektronisch zur Verfügung.

Fördergelder

Für den Vorbereitungskurs erhalten Sie Bundesbeiträge von bis zu 50%! Beantragen Sie die Bundesbeiträge einfach nach Absolvieren der eidgenössischen Prüfung, unabhängig davon, ob Sie die Prüfung bestanden haben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kosten

Schulgeld

CHF

Bei Bezahlung pro Semester
Schulgeld pro Semester 4'140.00
Lehrmittel und Lizenzen  inkl.
Interne Prüfungsgebühren (Modullernzielkontrollen MLZK) inkl.
Zahlung pro Semester 4'140.00
   
Einmalige Gebühren
Einschreibegebühr 250.00
Eidg. Prüfungsgebühren (fakultativ) exkl.
   
Gesamtkosten
Total vor Abzug Förderbeitrag 12'670.00
Total nach Abzug Förderbeitrag 6'335.00

Ratenzahlung

6 Raten pro Semester à CHF 710.00, inkl. CHF 20.00 Ratenzuschlag.

Bundesbeiträge

Der Bund subventioniert Vorbereitungslehrgänge zu eidg. Prüfungen mit bis zu 50% nach absolvierter Prüfung. Weitere Informationen zu den Bundesbeiträgen finden Sie hier.

Qualifikationsverfahren

Die Berufsprüfung wird von der AM Suisse Metaltec durchgeführt. Die Zulassungsbedingungen finden Sie auf der Website unter metaltecsuisse.ch. Zulassungsprüfung zur eidg. Prüfung ist Aufgabe des Studierenden.

Prüfungsträger
AM Suisse Metaltec
Jürg Schlechten, Projektleiter Weiterbildung
Seestrasse 105 
CH-8027 Zürich
+41 44 285 77 32
j.schlechten@amsuisse.ch
metaltecsuisse.ch

Ferien

Auf dieser Seite finden Sie unseren Ferien- und Feiertagskalender.

Weiterbildungsoptionen

Planen Sie bereits Ihren nächsten Karriereschritt? Nutzen Sie Ihre Aufstiegschancen mit unseren vielfältigen HF und NDS HF Studiengängen sowie den zahlreichen CAS/MAS Programmen, die wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der Kalaidos Fachhochschule anbieten. Weitere Informationen ipso.ch/cleverstudieren

Im Anschluss stehen Ihnen folgende Weiterbildungsoptionen offen:

Bei Fachhochschulen

  • CAS
  • MAS

Startdaten und Anmeldung

Oktober 2020
Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/-in mit eidg. Fachausweis
Start/Ende
Sa. 10.10.2020 / Sa. 19.03.2022
Zeit
Mi. 17.45 – 21.45 Uhr
Sa. 08.00 – 17.00 Uhr
Preis
CHF 6'335.00
Ort
Sursee
Freie Plätze und Kurs findet statt.
Oktober 2021
Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/-in mit eidg. Fachausweis
Start/Ende
Fr. 15.10.2021 / Sa. 18.03.2023
Zeit
Mi. 17.45 – 21.45 Uhr
Sa. 08.00 – 17.00 Uhr
Preis
CHF 6'335.00
Ort
Sursee
Freie Plätze vorhanden!

Unser Beratungsteam in Sursee

Oktober 2021
Metallbau-Werkstatt- und Montageleiter/-in mit eidg. Fachausweis
Start/Ende
Fr. 15.10.2021 / Sa. 18.03.2023
Zeit
Do. 17.45 – 21.45 Uhr
Sa. 08.00 – 17.00 Uhr
Preis
CHF 6'335.00
Ort
Zürich
Freie Plätze vorhanden!

Unser Beratungsteam in Zürich

Info-Anlässe