DIPLOMARBEIT

Automatisierte Bestellverarbeitung

In der Arbeit geht es um die Voranalyse und die Erstellung eines Projektplans zur Implementierung einer Applikation, welche den ganzen Bestell- und Lieferprozess elektronisch abwickeln lässt.
Ausgangslage Aktuell werden die Lieferscheine einzeln nach Eingang der Bestellung händisch ins Bestell-System übertragen, was die Firma viele Ressourcen kostet. 
Zielsetzung Ziel ist es, genügend Informationen zusammen zu tragen, um einen Projektstart bei der Geschäftsleitung zu erwirken. Hierfür erstellte ich einen Projektplan, welches das Ziel verfolgt, eine Software zu implementieren womit die Kunden per Onlineshop Produkte aller möglichen Farben bestellen können und es somit nur minimal Einwirkung seitens Mitarbeiter der Firma benötigt.  
Umsetzung Der Projektplan startet bei der Suche nach möglichen Partnern für die Software und endet mit der Einführung der Software. Hierfür führte ich zuerst eine Ist-Analyse durch und plante das weitere Vorgehen mit Veränderungen der nötigen Prozesse.
Resultate Das Resultat der Arbeit ist ein Projektplan, welcher als Grundlage für Budgetplanungen und zur Freigabe des Projektes dient.
Methodik  Als Methode nutzte ich diverse Analysen unteranderem namentlich SWOT und Nutzwertanalysen. Weiter plante ich den Ablauf und deren Umsetzung mithilfe einer Problemlösungsanalyse.

 

 

 

  Datum   25.10.2019
Studiengang Dipl. Techniker/-in HF Unternehmensprozesse
Fachbereich Logistik
Typ Diplomarbeit HF
Student Simeon Aelbersold
Examinator Thomas Biedermann
Partner Dynasol GmbH