DIPLOMARBEIT

Einführung Kanban-System für C-Artikel

Um auf dem Markt konkurrenzfähig zu sein, muss ein Unternehmen «schneller, besser, günstiger» werden. Die Optimierungen in der Produktion und in der Logistik sparen Kosten und Zeit. Eine selbststeuernde Produktion ist daher erwünscht, um Kosten in der Administration und Zeit in der Produktion/Logistik zu sparen. Heute wird die Materialversorgung bei dem Unternehmen plangesteuert, was einen enormen Aufwand und Unsicherheit in der Planung und Produktion erzeugt. Die Materialverfügbarkeit ist nicht immer genügend sichergestellt.

Bei dieser Diplomarbeit geht es darum, einen einheitlichen Prozess für die Kanban-Einführung zu gestalten und die vorhandenen Artikel zu analysieren. Durch die ABC-XYZ-Analyse ist eine Materialstrukturanalyse entstanden, welche viele Informationen im Unternehmen bringt.

Schulungsunterlagen im Bereich der Einführung des Kanban und die Prozesse der Umsetzung sind niedergeschrieben und können im Unternehmen genutzt werden. Die Lagerkosten sind ein Thema, welche durch das Lagervolumen entstehen, weil die Parameter und Dispositionen im ERP-System nicht richtig eingestellt sind.

  Datum   07.10.2019
Studiengang Dipl. Techniker/-in HF Unternehmensprozesse Betriebstechnik
Fachbereich Unternehmensprozesse
Typ Diplomarbeit HF
Student Almin Alic
Examinator/-in -
Partner -