DIPLOMARBEIT

Materialbewirtschaftungskonzept

Die Firma Kummler+Matter AG mit Sitz in Zürich ist ein Fahrleitungsunternehmen, das rund 225 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen entwickelt für ihren Kunden umfangreiche Lösungen und erbringt Dienstleistungen im Geschäftsbereich Fahrleitungstechnik.
Kummler+Matter AG ist häufig betroffen von Materialretouren, das heisst von Material, welches aus Bahnprojekten in ein separates Lager geführt und nicht ins Zentrallager zurückgenommen wird. Bei diesem separaten Lager han-delt es sich um das sogenannte Schwarzlager. Im Schwarzlager, welches als Container ein Rohrlager sowie zwei Hochregale umfasst, werden derzeit die Materialretouren eingeräumt, so dass dieses Material kurze Zeit später für weitere Projekte eingesetzt werden kann. Da es jedoch mehr Retouren gibt als für die Wiederverwendung des Materials tatsächlich gebraucht wird, sammelte sich eine grosse Menge an Material an. Die Organisationsstruktur des Schwarzlagers ist dem nicht mehr gewachsen. Ziel der vorliegenden Diplomarbeit ist es, Ideen für eine prakti-kable und rentable Struktur des Schwarzlagers aufzuzeigen. Anhand eines Materialbewirtschaftungskonzepts soll dargelegt werden, wie das Material im Schwarzlager einfach, klar und effizient bewirtschaftet werden kann. Die Festlegung der Lagerstrategie soll die Mitarbeiter instruieren, wie das Material eingelagert und entnommen werden kann und an welchen Lagerplatz die Artikel geführt werden müssen. Mit einer Lagerlayout-Veränderung kommt ein Paternoster Umlaufregal dazu, welche für zusätzlichen Platz im Lager sorgen soll. Die Lagerplätze sollen zudem vollumfänglich beschriftet und mit einem QR-Code verse-hen werden. Damit das Material schnell und einfach auffindbar ist, soll eine mittels Smartphone bedienbare Soft-warelösung verwendet werden. All dies dient der Effizienzsteigerung in Bezug auf das Schwarzlager. Für die neue Organisation dieses Lagers und einer fliesenden Bewirtschaftung des Materials benötigt das vorliegende Projekt ein Budget von ca. CHF 37'380.00.-.

  Datum   22.10.2019
Studiengang Dipl. Techniker/-in HF Betriebstechnik
Fachbereich Unternehmensprozesse
Typ Diplomarbeit HF
Student Gzim Krasniqi
Examinator Claudio Temporal
Partner Kummler+Matter AG