NEWS

GESCHÄRFTES PROFIL UND AUFGEFRISCHTES LOGO FÜR DIE IBZ

Die IBZ Schulen haben ihr Profil geschärft, die Positionierung klar definiert. Daraus resultieren die neue Bezeichnung und das aufgefrischte Logo. Als «Die Schweizer Schule für Technik und Management» wollen die IBZ Schulen ihren Studierenden in den Bereichen Technik und Management noch mehr Kompetenz für die Praxis vermitteln.

 

image

Die IBZ Schulen bilden bereits seit über siebzig Jahren erfolgreich Berufsleute unter anderem zu Technikerinnen und Technikern HF aus. Diesen Fach- und Führungspersonen werden zukünftig noch mehr weiterführende Nachdiplomstudien im Bereich Management angeboten. Mit den neuen Nachdiplomstudiengängen General Management und Leadership ist der Anfang gemacht, weitere folgen 2019.

Die IBZ ist die führende Schweizer Schule in den Bereichen Bau, Betriebs- und Elektrotechnik sowie Maschinenbau und Logistik mit Standorten in der ganzen Deutschschweiz. Mit ihren Programmen vermittelt sie ambitiösen Fach- und Führungskräften branchenorientierte Management- und Führungskompetenz. Auch die Absolventen der anderen Schulen der Basler Bildungsgruppe profitieren vom ausgebauten Angebot.

Auf den Punkt gebracht

Die Profilschärfung der IBZ Schulen ist auch optisch wahrnehmbar, denn in der Zusatzzeile zum Logo wird die neue Positionierung auf den Punkt gebracht: «Die Schweizer Schule für Technik und Management». Gleichzeitig erfährt das Logo eine Auffrischung, es wirkt durch seine modernen und  gradlinigen Lettern sehr prägnant. Das vorangestellte rote Dreieck wird stärker gewichtet als bisher und symbolisiert den Weg nach oben. Die Umstellung auf das neue Logo wird ab dem 1. Oktober 2018 laufend erfolgen.

 

30 ERFOLGREICHE ELEKTROTECHNIK-STUDENTEN

Im Herbst 2018 haben 30 IBZ Studierende ihre Berufsprüfung beim Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen VSEI erfolgreich abgelegt. Insgesamt wurden 21 eidgenössische Fachausweise und 9 Diplome für Höhere Fachprüfungen (HFP) erlangt. Wir gratulieren den Absolventinnen und Absolventen!

ERFOLGREICHE ABSCHLÜSSE

Nach vier Semestern haben fünf der sechs Teilnehmenden, die den Vorbereitungskurs auf die Berufsprüfung Technischer Kaufmann/Technische Kauffrau vollständig absolviert haben, die eidgenössische Prüfung bestanden. Damit liegt die Erfolgsquote bei den IBZ Schulen mit 83% wiederum deutlich über der gesamtschweizerischen Erfolgsquote, die 65% beträgt.

NATIONALER ZUKUNFTSTAG – MÄDCHEN INFORMATIK LOS!

Im Rahmen des Nationalen Zukunftstags vom 8. November 2018 bot die IBZ 25 Mädchen von der 5. bis zur 7. Klasse einen Tag lang spannende Einblicke in die Informatik.

370 NEUE STUDIERENDE BEI DER IBZ

Am 14. Oktober haben 370 junge Menschen voller Elan ihr Studium bei der IBZ begonnen. Beim traditionellen Welcome Day vermittelten ihnen am Vormittag Marcel Bollier, Unternehmensleiter der IBZ, sowie Nadia Garcia von Edubase AG wichtige Informationen rund um den Schulalltag und die Lehrmittel.

27 ERFOLGREICHE ELEKTROTECHNIK-STUDENTEN

Im Herbst 2018 haben 27 IBZ Studierende ihre Berufsprüfung beim Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen VSEI erfolgreich abgelegt. Insgesamt wurden 18 eidgenössische Fachausweise, 3 Diplome für Höhere Fachprüfungen (HFP) sowie 6 Fachkundigkeitsbescheinigungen erlangt. Wir gratulieren den Absolventinnen und Absolventen!