NEWS

HERZLICH WILLKOMMEN IN DER SCHULLEITUNG

Per 1. August wurden bei der IBZ mit Tamara Sitter und Philippe Martin zwei neue Personen in die Schulleitung befördert.

image

Per 1. August 2019 übernimmt Tamara Sitter als Schulleiterin den Bereich Unternehmensprozesse von Roger Hochstrasser. Tamara arbeitet bereits seit 2010 bei der IBZ als Dozentin und Fachgruppenleiterin für den Bereich Logistik. Mit ihrem Hintergrund als Betriebsökonomin FH in Vertiefung internationales Management sowie ihrer Erfahrung und internationalen Tätigkeit als Head of Supply Chain Management ist sie die perfekte Besetzung für diese Position. Roger Hochstrasser bleibt weiterhin für die IBZ tätig und übernimmt den Fachbereich Management von der ipso Bildung Gruppe.

Ebenfalls per 1. August 2019 wird Philippe Martin in die Schulleitung befördert als Schulleiter Grundbildung Informatik. Philippe startete seine ursprüngliche Karriere in der IT als Quereinsteiger und sammelte danach zahlreiche Erfahrungen als Softwareentwickler und später als Netzwerktechniker. Seine Leidenschaft für Sport konnte er auch im Beruf einfliessen lassen und arbeitet teilweise auch heute noch als Trainer im Schwimmen und Triathlon. Philippe Martin ist bereits seit 2012 als Informatik Dozent bei der IBZ tätig und seit 2014 verantwortlich für die Ausbildung Informatiker/-in EFZ.

Wir freuen uns, mit Tamara Sitter und Philippe Martin solch motivierte und engagierte Fachpersonen in der Schulleitung begrüssen zu dürfen und wünschen ihnen einen guten Start und viel Freude in der neuen Position.

SPANNENDE EXKURSION BEI DER SWISSGRID

Das Übertragungsnetz bei der Stromversorgung spielt eine zentrale Rolle als Bindeglied zwischen dem Stromproduzenten und dem Verbraucher. Die Netzleitstelle Swissgrid Control in Aarau ist dabei das Herzstück des Übertragungsnetzes. Am 29. Januar hatte eine gemischte Gruppe von rund 30 Studierenden und Dozierenden aus verschiedenen Lehrgängen und Fachbereichen die seltene Gelegenheit, die Swissgrid anlässlich einer Exkursion zu besuchen und den Operateuren im Tagesgeschäft über die Schulter zu schauen.

120 NEUE TECHNIKER/-INNEN HF: WIR GRATULIEREN!

Nach 3 1/2 Jahren intensiven Studiums an der IBZ konnten am Samstag, 11. Januar 2020, 120 glückliche Diplomandinnen und Diplomanden ihr verdientes Diplom zum/zur Techniker/-in HF in Empfang nehmen. Zusammen mit Freunden und Familie wurde anlässlich der Diplomfeier so richtig gefeiert.

32 ERFOLGREICHE ELEKTROTECHNIK-STUDENTEN

Im Herbst/Winter 2019 haben 32 IBZ Studierende ihre Berufsprüfung beim EIT.swiss (vormals VSEI) erfolgreich abgelegt. Insgesamt wurden 22 eidgenössische Fachausweise und 10 Diplome für Höhere Fachprüfungen (HFP) erlangt. Wir gratulieren den Absolventen ganz herzlich!

NACHWUCHS FÜR DIE INFORMATIK

Je 25 Mädchen und Jungen haben letzte Woche anlässlich des Nationalen Zukunftstages sowie eines Schnuppertages bei der IBZ einen Blick hinter die Kulissen geworfen und dabei mehr über den Beruf des Informatikers EFZ erfahren.

FEIERLICHE DIPLOMÜBERGABE TECHNISCHE KAUFLEUTE UND DIPL. QUALITÄTSFACHLEUTE

Am 4. November 2019 konnte der Schulleiter Rolf Kümin 7 neu diplomierten Technischen Kauffrauen/-Kaufmännern und 21 neu diplomierten Qualitätsfachfrauen/-fachmännern ihr hart erarbeitetes Diplom übergeben. Bei den Technischen Kaufleuten lag die Erfolgsquote bei hohen 78% und damit über dem gesamtschweizerischen Durchschnitt von 68%.