NEWS

INDISCHER INDUSTRIEVERBAND BEI DER IBZ

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI hat für den Indischen Industrieverband (Confederation of Indian Industry CII) eine Studienreise durch die Schweiz zusammengestellt, bei der es darum geht, verschiedene Bildungssysteme in der Schweizer Bildung kennenzulernen, vor allem das Konzept der Berufslehre mit den anschliessenden Weiterbildungsmöglichkeiten im Tertiärbereich.

image

Aus allen Höheren Fachschulen hat sich das SBFI für die IBZ als Präsentationsschule entschieden. IBZ ist die grösste Höhere Fachschule im technischen Bereich und gehört als Partnerschule von der ipso Bildung zu einer der führenden Bildungsgruppen in der Deutschschweiz.

Am 11. Oktober 2019 war es dann soweit und der Unternehmensleiter der IBZ, Marcel Bollier und Rolf Kümin, Schulleiter Fachbereich Bautechnik stellten den 20 Vertreterinnen und Vertretern das Ausbildungskonzept der IBZ und das Konzept der Tertiären Bildungsstufe B vor. Die indische Delegation war sehr interessiert und stellte viele weiterführende Fragen. Beim anschliessenden Apéro konnte der gegenseitige Austausch fortgesetzt werden und nach rund 2 Stunden machte sich die indische Delegation auf den Weg zur nächsten Station und dann zurück auf den Heimweg nach Indien.

Die IBZ ist stolz darauf, einen Mehrwert für den Indischen Industrieverband und die internationale Zusammenarbeit leisten zu können und damit das Konzept der Tertiären Bildungsstufe B weiter zu stärken, in der Schweiz und im Ausland.

DIGITALES LERNEN AN SCHWEIZER BAUSCHULEN

Nach der Schulschliessung vom 13. März haben Schweizer Bauschulen den Unterricht neu organisiert und teilweise auf Online-Learning umgestellt. Wo man den Schritt gewagt hat, ist man positiv überrascht worden. Der digitale Unterricht funktioniert viel besser als man erwartet hatte. Erfahren Sie im Beitrag des Magazins «Baukader», wie die IBZ dabei abgeschnitten hat.

HERZLICHE GRATULATION DEN NEUEN ELEKTRO-TEAMLEITERN

Herzliche Gratulation den frisch diplomierten Elektro-Teamleitern, die im März 2020 erfolgreich die Prüfung abgeschlossen haben. Da die Diplomfeier aus aktuellem Anlass nicht stattfinden konnte, wurden die Absolventen, neben der Zustellung des Diploms, mit einem kleinen Überraschungspaket überrascht.

23 ERFOLGREICHE QUALITÄTSFACHLEUTE

Qualitätsfachleute arbeiten in Industrieunternehmen in der Qualitätssicherung und sorgen dafür, dass Unternehmensprozesse und Produkte so gestaltet werden, dass diese die geforderte Qualität erreichen. Die IBZ freut sich, dass die 23 frisch diplomierten Qualitätsfachleute nun bestens gerüstet sicherstellen, dass die Normen, Gesetze und Verordnungen der Branche umgesetzt und eingehalten werden.

BILDUNGSALLIANZ MIT DER KALAIDOS FACHHOCHSCHULE

ipso schliesst eine strategische Partnerschaft mit der Kalaidos Fachhochschule. Dadurch eröffnen wir den Absolventinnen und Absolventen unserer Höheren Fachschulen stark verkürzte Bildungswege an einer innovativen und renommierten Schweizer Fachhochschule.

230 NEUE STUDIERENDE BEI DER IBZ

Am Samstag, 28. März 2020 haben 230 neue Studentinnen und Studenten Ihre Weiterbildung bei der IBZ gestartet. Der Welcome Day fand dieses Mal rein virtuell statt, das heisst, die Studierenden konnten sich am Samstag bequem von zu Hause einloggen und von dort online an der Einführung teilnehmen.